Im Bassi-Team gibt es einige neue Ladys. Ich begrüsse ganz herzlich 


-  Sonja, 40-jährige, naturvollbusige, zärtlich-geile Massage- und Sexliebhaberin     




2.12.21
Eine neue Perle hat den Weg in die meine Veröhnoase gefunden. Sie heisst Sonja und ist eine sympathische Frau zum Anfassen und Geniessen. Ihr Naturbusen ist der absolute Hammer. Das gegenseitige Verwöhnen ist Sonja sehr wichtig. Sie ist eine Polin; ist in der Schweiz aufgewachsen und spricht somit sehr gut CH-Deutsch. Einer netten Unterhaltung steht somit nichts im Weg..
Reservationen können ab sofort auf der Nummer  079 / 299 95 11  entgegen genommen werden.

 

 

2.12.21
Die versierte, fröhliche und leidenschaftliche dipl. CH-Masseurin Eveline geht es soweit ganz gut. Sie ist wieder zu Hause und wartet auf ihren zweiten OP-Termin (Entfernung Nierensteine).

Da dieser OP-Termin leider erst in ca. vier Wochen durchgeführt werden kann, wird Eveline leider erst am Di., 1.2.22 wieder anwesend sein. Danke für euer Verständnis! 

 

 

 

 

 

 

 

In meiner Verwöhnoase gibt es auch ein "Corona-Service"; Mann und Perle tragen während dem Service eine Maske, kein Küssen, falls GV nur in der Doggy-Stellung, kein Blasen, kein 69, Massage auch mit Handschuhen möglich wenn erwünscht, Happyend (Feinmassage) mit oder ohne Kondom oder mit Handschuhen möglich. Bei diesem Angebot werden keine Körperflüssigkeiten ausgetauscht oder berührt. Eine 100% Sicherheit können wir natürlich nicht bieten, aber wir geben unser Bestes!

 

 

 

WICHTIG ZU WISSEN:

Anfragen für GV ohne Schutz und AO-Service sind zwecklos!

Alle Infos/Berichte wurden mit Absprache und Einwilligung der betreffenden Damen veröffentlicht.