Voraussetzung für den Betrieb

Damit meine Verwöhnoase geöffnet sein kann und meine Perlen euch verwöhnen dürfen, muss ein Schutzkonzept gemäss Vorgaben des Bundes eingehalten werden. Alle Anwesenden müssen das Schutzkonzept einhalten. Dazu gehört auch die Angabe von Kontaktdaten, um im Falle einer neu infizierten Person die engen Kontakte ausfindig machen zu können (Rückverfolgung gewährleisten)!

 

Schutzkonzept 

gemäss COVID-19-Verordnung 2 (Transitionsschritt 3):

Das Schutzkonzept basiert auf den Hygiene- und Verhaltensregeln sowie auf den Prinzipien zum Gesundheits- und Arbeitnehmendenschutz, die das BAG und das Staatsekretariat für Wirtschaft SECO festgelegt haben. Das Ziel des Schutzkonzepts ist es, Anwesende in der Verwöhnoase mit Schutzmassnahmen bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen.

==> zum BAG: Vorgaben für Schutzkonzepte

==> zum BAG: So schützen wir uns

==> zum BAG: Massnahmen, Verordnung und Erläuterungen

 

Das detaillierte Schutzkonzept für meine Verwöhnoase wird im Empfangsbereich publiziert!

 

PS: für die Hyperlinks des BAG oben übernehme ich keine Gewähr, die ändern nämlich ständig!